Fortgang des Projekts

20. November 2011

Hallo miteinander!

Lange Zeit war es mal wieder ruhig, doch ganz abwesend war ich nie, habe immer mit Freude die Kommentare gelesen. Wie schon vor langer Zeit angekündigt ist das Projekt weder fertig noch tot, doch manchmal gilt es eben Prioritäten zu setzen. Es gab mir jedoch die Zeit, darüber nachzudenken, wie es weitergehen soll — und ich habe mich nun endlich entschieden.

Ich bedanke mich zunächst nochmals bei euch allen für den in meinen Augen überwältigenden Erfolg, zu Semesterbeginn sind die Zahlen mal wieder explodiert (jedenfalls verhältnismäßig; mit den typischen viralen Videos süßer Katzenbabies kann es die Mathematik natürlich nicht aufnehmen ;)). Es waren sehr viele Studenten dabei, weshalb ich nochmals betonen möchte, dass es mich freut, wenn die Videos helfen, sie aber nie als ein Vorlesungsersatz geplant waren und dies auch gar nicht leisten können.

Im Wesentlichen gibt es zwei Ziele: Es angehenden Studenten eventuell einfacher zu machen, sich zu überlegen, ob die Mathematik für sie als Studiengang in Frage kommt, sowie einen bescheidenen Teil an Öffentlichkeitsarbeit zu leisten, die Mathematik in ein besseres Licht zu rücken. Den ersten Teil habe ich mit der Analysis-I-Reihe, denke ich, ganz gut bedient, jetzt würde ich mich gerne auch dem anderen Ziel widmen.

Das Konzept der neuen Videoreihe wird daher sein, interessante Themen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der Mathematik herauszugreifen und sie verständlich zu präsentieren. Ein paar Ideen schweben mir dafür schon vor, seid also gespannt. Ich werde mich sobald es mir möglich ist an diese Videos machen, spätestens zu Weihnachten, so meine Hoffnung, sollte dann etwas kommen! Ob ich analog zur Analysis I auch eine kleine Einführungsreihe in die Lineare Algebra mache, das behalte ich mir noch vor. 🙂

Vorschläge, Kritik, Lob, Ideen — all das ist natürlich auch weiterhin gern gesehen!

Viele Grüße,
euer Ingo

P. S.: Da ich mehrfach darauf angesprochen wurde — nein, ich plane nicht, die Monetarisierungsfunktionen von YouTube in Anspruch zu nehmen, auch wenn ich mehrmals solche Mails von YouTube erhalten habe. Das Projekt verursacht mit Webspace und Domains zwar jeden Monat Kosten, aber die halten sich durchaus im Rahmen. Ich hege nicht die Absicht, mit diesem Projekt irgendwie Gewinn zu erzielen, mir geht es wie gesagt vor allem darum, die Mathematik in die Öffentlichkeit zu bringen!

Neue Videos – Ende der Analysis I

2. November 2010

Hallo! 🙂

Erstmal möchte ich mich nochmal bei allen Zuschauern, Unterstützern aber auch Kritikern bedanken. Das Feedback ist klasse, die Zahlen – für mich – überwältigend.

Hier kommen nun die neuen und letzten Videos zur Analysis I. Dieses Mal widmen wir uns endlich den reellen Zahlen und führen diese als „Höhepunkt“ ein. Auf den vielleicht schönsten Beweis, dass wir wirklich unser Ziel erreicht haben, muss ich leider (vorerst?) verzichten. Vielleicht hole ich ihn in einem extra-Video (skizziert) ja auch noch nach.

#14 – Die reellen Zahlen – Part 1
#14 – Die reellen Zahlen – Part 2

Für die nächsten Videos gibt es ein paar Ideen. Mal schauen, was umgesetzt wird!

Grüße,
Ingo

Ein paar Zahlen …

16. Oktober 2010

Hallo,

in letzter Zeit stiegen die Besucherzahlen sowohl im Blog als auch auf YouTube gewaltig an.
So gab es in der Zeit vom 04.09.10 – 15.10.10 (also in den letzten sechs Wochen) mehr als doppelt so viele Videoaufrufe pro Tag (nämlich 244 Views/Tag) als in der Zeit von Projektstart (24.12.09) bis zum 03.09.10 (nämlich „nur“ 117 Views/Tag).
Das absolute Maximum bisher wurde am diesjährigen Sonderdatum, am 10.10.10, erreicht. Erstmalig und bisher auch das einzige Mal wurde mit 416 Aufrufen die 400er-Marke gebrochen. Die Vermutung liegt natürlich nahe: Das Wintersemester ist im Begriff zu beginnen bzw. hat mancherorts bereits begonnen.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die das Projekt durch das Anschauen der Videos unterstützen und auch an all das Feedback, das zu meiner großen Freude überwiegend positiv ausfällt. All diese Zahlen und Meinungen motivieren natürlich, weiterzumachen. Und da meine Prüfungen nun rum sind wird das auch passieren!
An der Stelle auch nochmal der Hinweis auf die facebook-Gruppe (siehe vorheriger Artikel).

Grüße,
Ingo

Facebook – Group

24. September 2010

Hallo,

heute gibt es nochmal ein kleines Update.
Für das Projekt habe ich jetzt eine offizielle Group auf facebook eingerichtet.
Dort werde ich auch über neue Videos oder andere Dinge berichten und auf facebook erfahrt ihr dementsprechend umgehend davon.

Ich wäre natürlich allen dankbar, die der Gruppe beitreten, egal ob sie alle Videos schauen oder nur ein bestimmtes oder was auch immer. Die Gruppe findet ihr hier.

Für alle, die mich auf YouTube noch nicht abonniert haben: Für ein Abonnement auf YT wäre ich natürlich ebenso dankbar! Letztlich hilft mir das nur, etwas bekannter zu werden und sowas steigert dann ja auch die Motivation, neue Videos zu machen … 😉

Viele Grüße,
Ingo

Uni Stuttgart – Vorkurs

21. September 2010

Hallo,

an der Universität Stuttgart finden z.Zt. zwei Mathe-Vorkurse statt (Hr. Adamek und Hr. Röhrl).
Falls jemand an einem dieser Kurse teilnimmt und Lust dazu hat, würde ich mich über eine eMail oder einen Kommentar freuen!

Grüße,
Ingo

Update

9. September 2010

Hallo,
da ich immer wieder Anfragen erhalte, ob das Projekt „tot“ sei, möchte ich es auch mal öffentlich sagen:
Nein! Gewisse Umstände machen es gerade schwer, neue Videos zu erstellen, aber es ist definitiv nicht eingestellt. Es war auch nie mein Anspruch, jede Woche x Videos zu erstellen. Dieses Projekt ist mittelfristig geplant und ich lasse mir daher die Zeit, die ich mir lassen möchte. 🙂

In der Analysis-I-Reihe fehlt momentan nur noch ein (vllt. zwei) Video, danach möchte ich diesen Teil abschließen. Zwar wird in der Analysis I viel mehr behandelt, aber ich wollte von Anfang an nur bis zu einem gewissen Punkt gehen, da das Ganze ja mehr als ein Einblick dienen soll.
Wie es danach weitergeht? Eine momentane Idee wäre ein Schritt in die Richtung eines größeren Publikums, d.h. englische Videos. Entschieden ist noch nichts und auch Anregungen sind immer gerne gesehen.

Ansonsten bleibt noch zu erwähnen, dass auf YouTube inzwischen die 30.000 Views geknackt wurden. Vielen Dank dafür! 🙂

Grüße,
Ingo.

100. Abonnement!

23. Juli 2010

Hallo,

heute gibt es wieder einen Anlass zum Feiern!
Soeben wurde mein youtube-Kanal zum 100. Mal abonniert. Vielen Dank an alle Abonnenten!

Da im gleichen Zuge heute auch die vorlesungsfreie Zeit meines Studiums anfängt, hoffe ich, jetzt wieder mehr Videos machen zu können – wenn ich mir auch noch Gedanken machen muss, zu welchen Themen. 😉

MfG
Ingo Bürk

Neues Video – Folgen und Konvergenz II

2. Juli 2010

Hi,

nach einer langen Zeit hier das nächste Video.
Das vorläufige Ziel ist es, auf das Konzept der reellen Zahlen hin- und diese schließlich auch einzuführen. Darum führen wir hier die Cauchyfolgen ein und zeigen anhand eines klassischen Beispiels das Problem der Vollständigkeit, das dann letztlich die reellen Zahlen motivieren soll.

#13 -Folgen und Konvergenz II – Part 1

MfG,
Ingo Bürk

10.000 Video-Views!

18. März 2010

Hallo,

ich melde mich hiermit nicht nur, um ein Lebenszeichen von mir zu geben – nein, es gibt auch was zu „feiern“!
Das Projekt hat auf YouTube die 10.000 Video-Views-Marke geknackt! Nahezu gleichzeitig übrigens auch den 1.000 Kanalseitenaufruf. 😉 Und immerhin schon fast 50 Abonnenten!

Leider verzögert sich das Fortsetzen des Projektes etwas. Ich will aber wirklich klarstellen, dass es nicht eingestellt ist. Meine Prüfungen stehen unmittelbar bevor. Sobald ich wieder im normalen Trott der Vorlesungszeit bin, kann ich mich auch wieder mit Videos beschäftigen!

An der Stelle vielleicht auch etwas zur Planung:
Für den Rahmen des Projektes nähern wir uns in der Analysis ja langsam dem Maß, bei dem es sinnvoll ist, nicht tiefer zu gehen, denn darauf ist das Ganze hier ja nicht unbedingt ausgelegt. Wie es momentan aussieht, werde ich danach mit der Linearen Algebra anfangen.
Inspiriert von meinem Professor Hr. Prof. Timo Weidl (vielen Dank an der Stelle) wäre auch eine Idee, etwas in die Richtung der Geschichte der Mathematik zu machen. Über die Umsetzung müsste ich mir aber noch Gedanken machen.

Darum an dieser Stelle:
Wer irgendwelche Ideen zum Fortgang des Projektes hat, den bitte ich, sie mir mitzuteilen!
Einfach als Kommentar, per eMail oder sonstwie – ich lese alles und bin für jede Idee offen. 😉

Viele Grüße
Ingo Bürk

Kleine Information

31. Januar 2010

Hallo,

ich möchte mich kurz zu Wort melden, da ich in der letzten Zeit ja etwas weniger oft neue Videos einstellen konnte.
Dies liegt daran, dass meine eigenen Prüfungen langsam bevorstehen und daher etwas weniger Zeit vorhanden ist.
Das Projekt ist aber sicher nicht „eingestellt“ 😉

Da ich auch bald vorlesungsfrei habe, werde ich dann sicherlich auch aktiver neue Videos aufnehmen können!

MfG,
Ingo Bürk